Unsere Firmen im Überblick

  1. Rapunzel
  2. Terra Dalmatia
  3. Airmen Beans
  4. Amanprana
  5. Absolut vegan empire
  6. Biohof Leichtfried
  7. Ur-Natur
  8. Elite-Sukrin
  9. Fandler
  10. gesund & leben
  11. Govinda
  12. Headstart
  13. Khoysan
  14. Biova
  15. Brehmer Gewürzhandel
  16. Madar-Kaffee
  17. Mayer-Essig
  18. Ntokos-Olivenöl
  19. Solofino-Aroniaprodukte
  20. Brenner - Mehle
  21. Sonneentor
  22. Trausner
  23. Vajas Austria
  24. Watschka-Honig
  25. Wurzer-Erdbeer- und Kürbisprodukte
  26. Gewußt wie
  27. Reishunger
  28. Finkensteiner Nudeln
  29. Hemmes-Gummibären
  30. Lukashof
  31. Coffee & flavour
  32. Grüne Vogtei
  33. Innosnack
  34. Tautoria
  35. Vegini
  36. Saluvegan
  37. Rosenfellner
  38. EZA
  39. Nestelberger
  40. Spielberger
  41. uvm

Dein Körper ist so gesund wie die Qualität der Lebensmittel, die du ihm gibst. Gib nichts auf deine Haut, was du nicht auch essen könntest.

 

gern & gut führt:

Gula Java Brut, Fin und Block; Gula Java Cacao, Gula Java Safran, Gula Java Matcha.

Kotubuki Matcha, Earl Gray und Rotbusch; OTAC-Gewürz, Kokosöl, Rotes Palmöl; okinawa Omega Öl, Cocosmehl, Weizenkeimlinge

Kosmetik: Rasieröl, ORAC-Gesichtsöl, Mundöl, Abschminköl

 

AMANPRANAPRODUKTE ZEICHNEN SICH DURCH EINEN SEHR HOHEN ORAC-WERT AUS.

 

Pflanzen sind ein Geschenk der Schöpfung und dienen dem Menschen als köstliche Nahrung. Die Natur stellt ihre ganze Pracht unverhüllt zur Schau. Unverfälscht, farbenfroh und duftend lädt sie Insekten, Tiere und Menschen ein, sich von ihr zur nähren, sich an ihr zu erfreuen und liebevoll mit ihr umzugehen. Nur eine liebevoll gehegte Natur in ihrer ganzen Fülle ist die Voraussetzung für Gesundheit. Eine natürliche Pflege und Entwicklung von Pflanzen ermöglicht ein glückliches Er-Leben für alles was lebt und fühlt, ob Insekt, Mensch oder Tier. In diesem Sinne ist auch Lebensmittel- Qualität zu verstehen.

Es ist nur folgerichtig sich für biologischen Anbau einzusetzen, damit die Gesundheit der Natur gefördert wird: Eine kranke, vernachlässigte Natur kann keinen gesunden Menschen erzeugen und darf auch keinem Tier als Futter dienen. Gesundheitsförderung von Leben ist mehr als nur das Weglassen von Schad- oder Zusatzstoffen.

 

Naturbelassene Lebensmittel fördern eine gesunde und glückliche Lebensweise. Ziel ist eine achtsamen Lebensführung in einer gesunden Natur. Jede Abweichung davon führt aus der Gesundheit in die Krankheit. Wenn wir danach streben glücklich zu sein, ist es zwingend notwendig, die Natur in der Gesamtheit aller ihrer Lebewesen durch faires Handeln zu schützen In diesem Sinn verstehen wir unsere Arbeit und möchten Ihrem Wunsch nachkommen, den „fairen Fluss des Lebens“ mit all seinen Köstlichkeiten zu unterstützen.

Reishunger

Reis ist nicht gleich Reis! Viele handelsübliche Reissorten versprechen mehr als das sie tatsächlich hergeben – so ist der Reis oft brüchig oder mit Fremdreis vermischt. Um diesem Treiben entgegen zu wirken bietet Reishunger authentischen Reis aus den traditionellen Anbaugebieten an. Jede Reissorte ist von bester Qualität und garantiert 100% sortenrein, ohne Fremdreis und Kornbruch. Für jeden echten Reisfan gibt es hier den passenden Reis!


Reishunger unterstützt Reisbauern in Laos.

 

gern & gut hat eine Auswahl an exzellenten Reishunger-Reissorten für Sie getroffen.

Besonders nett zum Verschenken: Das Reisglas und der "Reisverschluss".

Erdmandel

Die Erdmandel (Cyperus esculentes), eine unterirdische Wurzelknolle des Erdmandelgrases, erfreut sich auch hierzulande zunehmender Beliebtheit. Aus Bioläden ist die Erdmandel auch unter dem Namen Chufas bekannt, längst nicht mehr wegzudenken. Sie gehören zu den raren Biokomplexen, die neben den spezifisch wirkenden Bestandteilen weitere sekundäre Pflanzenstoffe enthalten, wie Enzyme, Phytohormone, Biotin und das Flavanoid Rutin.

Ein hoher Ballaststoffanteil macht diese Knolle zu einer gesunden Zutat. Ihre Wirkstoffkombination als auch der leckere, nussige Geschmack, macht die Erdmandel zu einer echten Rarität unter den Lebensmitteln. Mittlerweilen werden Erdmandeln als Zutat verschiedenster Lebensmittel genutzt. Pur, als Knabberkerne als Müeslizutat oder als Erdmandelmus sind sie beliebt. Ideal für Nussallergiker, da Erdmandeln zwar nussig schmecken, aber nicht zu den Nüssen gehören. Durch ihre Inhaltsstoffe wird die Erdmandel ausdrücklich für Diabetiker empfohlen. Mit einem Löffel Erdmandeln, der normalen Ernährung beigefügt, kann man den Zuckergehalt des Blutes senken. Der regelmässige Verzehr von Erdmandeln hemmt durch den hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren Allergien, hilft bei Krankheiten der Haut wie Neurodermitis und Schuppenflechte, reguliert den Blutdruck runter, kräftigt das Herz, lindert Schmerzen und Entzündungen, hemmt die Zellwucherung und stimuliert das Immunsystem.

Die Erdmandeln zeichnen sich durch einen ungewöhnlich hohen Ballaststoffanteil aus. Sie enthalten 26% Ballaststoff, davon 14% nicht lösliche und 12% lösliche Ballaststoffe. Ballaststoffe sind für den Darm besonders wichtig, da sie die Verdauung anregen und helfen Stoffwechselgifte oder andere toxische Rückstände zu binden und auszuscheiden. Durch das erhöhte Volumen des Nahrungsbreis wird die Darmpassage beschleunigt und Verstopfungen häufig innerhalb weniger Tage ganz ohne Nebenwirkungen beseitigt. 

Köstlichkeiten der Familie Wurzer

Direkt von ihren Feldern rund um Wieselburg gelangen Erdbeeren und Kürbisse in die Köstlichkeiten-Schmiede der Familie Wurzer und werden zu ganz besonderen Spezialitäten verarbeitet.

 

- Erdbeer Frizzante: belebender Fruchtwein mit unglaublich intensivem Erdbeeraroma

- Kürbiskernöl: aus ausgewählten sonnengereiften Kürbiskernen

- PIkanter Kürbissalat: passt perfekt zu jeder Jause

- Minikürbisse in Honigmarinade: im Geschmack entfalten sich leichte Melonenaromen und ein feiner Honigton

- Marmeladen: preisgekrönte Erdbeermarmeladen in diversen Sorten


Vegetarische und Vegane Alternativen

"Vegetarisch/Vegan? Was isst du dann noch?" - Diese Frage bekommen VegetarierInnen und VeganerInnen oft zu hören. Dabei ist die Vielfalt an Produkten enorm! Bei gern&gut gibt's unter anderem:

- veganen Parmesan

- vegetarische Streichwurst

- "kür-biss", die vegetarische Alternative zur Knabernossi

- veganen Streichkäse

- Bratlinge

- vegetarische Burger

- vegane Aufstriche der Firma Hiel

- veggi-Leberwurst

- veganer Kräuterstreichkäse

- veganer Sauerrahm

- veganer Schlagobers

- pflanzliche Margarine

Wilmersburger – veganer Käse

laktosefrei – milchfrei – rein pflanzlich


 

Scheiben:

Die Wilmersburger Scheiben stehen „echtem Käse“ in Geschmack und Konsistenz in nichts nach. Zum Frühstück, im Büro, als Schulbrot, für Toast Hawaii oder einfach nur zwischendurch zum Naschen ein einziger Genuss.

 

Pizzaschmelz:

Der Wilmersburger Pizzaschmelz überzeugt auf ganzer Linie! In Sachen Geschmack und Konsistenz ist er kaum von „echtem Käse“ zu unterscheiden. Er eignet sich hervorragend zum Überbacken von Pizza, Aufläufen und Lasagne oder einfach pur über Nudeln gestreut. Auch in Sandwiches ist dieses Produkt eine helle Freude! Ein Traum für alle, die sich vegan ernähren!

Tofu von Taifun


Tofu enthält alle acht essentiellen Ami- nosäuren. Um die biologische Wertigkeit des im Tofu enthaltenen Eiweißes noch weiter herauf zu setzen, kombiniert man ihn vorteilhafterweise mit Reis oder anderen Getreidearten, wie bspw. Hafer oder Dinkel. Grundsätzlich gilt: Hül- senfrüchte und Getreide ergänzen sich optimal.

 

Der traditionelle Basis-Tofu für den vielfältigen Einsatz. Reich an hochwertigem Pflanzeneiweiß, arm an Kalorien. Ob würzig, scharf, süß oder sauer - der  Basis-Tofu lässt sich in jede beliebige Richtung verarbeiten. Auf Grund seiner festen Konsistenz eignet er sich hervorragend zum Anbraten.

 

Tofu:

- Seidentofu

- Räuchertofu

- Tofu Natur

- Basilikumtofu

 

Bratlinge

Griechisches Olivenöl

Das Olivenöl von Silvia Ntokos Scheiblauer stammt ausschließlich und nur von ihrem Olivenhain im malerischen Städtchen Parga. Familie Ntokos verwendet keinerlei Kunstdünger oder sonstige chemische Hilfsmittel – das Olivenöl ist frei von jeglichen Schadstoffen und daher ein reines Naturprodukt!

Das Öl wird direkt aus den Oliven ausschließlich mit mechanischen Verfahren kaltextrahiert, es wird nicht verschnitten oder sonst verändert.

 

Olivenöl ist übrigens nicht nur in jeder Küche ein fixer Bestandteil, sondern macht sich auch gut im Badezimmerkasterl:

  • nach der Manikür/Pediküre 1 Tropfen Olivenöl auf die Nägel geben
  • raue Hände oder Füße mit Olivenöl einölen
  • nach jeder Rasur – Olivenöl beruhigt die Haut
  • ins Badewasser ein Spritzer Öl (besonders auch bei Babys)
  • zur Massage
  • als Mundspülung 1 Löffel am Morgen ca. 5 Minuten spülen, zieht es Giftstoffe auf den Schleimhäuten
  • nach dem Sonnenbad, um die Bräune zu erhalten oder bei Sonnenbrand

Marmeladen aus Trausners Genusswerkstat

Jede Frucht darf stolz sein auf ihre eigens kreierte Rezeptur.

Kleine Mengen beim Einkochen, keine automatisierten Prozesse – hier steht Walter Trausner selbst am  kleinen Kupferkessel und setzt seine Rezepte mit gekonntem Handwerk um.  Massenware wollen und können wir in unsrer Mauterndorfer Werkstatt nicht herstellen. Dann nämlich wäre es vorbei mit der individuellen Behandlung von Obst, Beeren und Co. Darüber hinaus ist eine GENUSS WERKSTATT keine Fabrik. Kostbares darf ruhig selten bleiben – lautet die Devise.

Und wie es in der Natur eben vorkommt, variieren die Ernten, und damit die Früchte von Jahr zu Jahr.  Witterungsverhältnisse beeinflussen die Qualität wesentlich. Ob die Früchte einen kalten Frühling, viel Sonne, oder reichlich Regen genossen haben,  sieht, riecht und schmeckt man. Man schmeckt die Natur mit allen ihren Schätzen direkt in den BIO Produkten , die wir in unserer Werkstatt herstellen.

Wissen solltest du vorab, dass du mit den Produkten aus der GENUSS WERKTSTATT den Horizont des Buttersemmerls getrost verlassen können. Versuch doch mal Erdbeer–Konfitüre mit Frischkäse oder überbackenen Ziegenkäse mit Birne–Ingwer–Marmelade.  Auch gegrillte Seezunge mit fruchtigem Mango Chutney kann sich sehen lassen. Wiener Schnitzel mit Preiselbeeren bedarf sicher keiner Erklärung mehr.
Wie du siehst, Früchte in Form von Marmeladen sind vielerlei Versuchungen wert.

Die Rosenfellner Mühle

Es klappert die Mühle am rauschenden Bach… und mahlt mit der Kraft des Wassers aus dem „Zauchabach“ feines Mehl. Klar wie sein Wasser ist auch unsere Vorstellung von einem  verantwortungs-vollen Mühlenbetrieb. 
Gemeinsam und im Einklang mit der Natur arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung des Unternehmens. Ihre Schätze sind unsere Rohstoffe. Ihre Kraft sorgt für unsere Qualität

Wenn im September der Herbst ins Land zieht, werden die Getreidespeicher der Mühle zu Kornkammern für die kommende Saison. Und weil Getreide nicht gleich Getreide ist, vertrauen wir nur auf rein österreichische Rohstoffe aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft.

Produkte der Rosenfellner Mühle bei gern & gut

Grieß und Mehl

Hartweizengrieß

Weizenvollkorngrieß

Nockerlgrieß

Maismehl

Roggenvollkornmehl

Weizenvollkornmehl

 

Korn

Sesam natur

Sonenblumen

 

Verschiedenes

Knödelbrot

Dinkellaibchen

Grünkernlaoibchen

 

 

Fertige Mischungen Brot

Buchweizenbrot

Dinkel Vollkornbrot

Hildegardbrot

Kürbiskernbrot

Vitalbrot

Mostviertler Bauernbrot

Weißbrot

Pizza

 

 

 

Für Leckermäulchen

Erdnuss-Hirsebällchen

Mais-Stangerl

 

Backmischungen süß

Apfelkuchen

Lebkuchen

Hirsekuchen

Kuchen dunkel

Dinkel Marmorkuchen

Schokomuffins

Schokokuchen

Vanillekipferl

 


Fandler Öle

Wer die Kraft der Natur in ihrer Vollkommenheit einfangen will, braucht ein feines Gespür, Erdverbundenheit und die Inspiration sanfter Hügel, saftiger Wiesen, tiefgrüner Wälder und fruchtbarer Äcker. Es ist ein traditionsreicher Boden, das Pöllauer Tal, wo Familie Fandler seit Generationen mit Leidenschaft lebt und arbeitet. In dieser jahrhundertealten Kulturregion geben wir den Dingen noch die Zeit, die sie brauchen. Lassen die Früchte in Ruhe reifen und warten mit Geduld, bis der Zeitpunkt gekommen ist, ihnen ihr wunderbarstes Geheimnis zu entlocken: Ihr hochwertiges Öl.

Fandler Öle

Sonnenblumenöl

Kürbiskernöl

Sesamöl

Walnussöl

Olivenöl

Hanföl

Haselnussöl

Mohnöl

Macadamianussöl

Köstliche Knabbereien

Kürbiskerne gesalzen

Macadamianüsse

Mandeln


Cerialien und Nüsse von Bio Lifestyle erhalten sie bei gern & gut

Sonnentor

SONNENTOR Produkte ersparen unserem Klima durchschnittlich 25% CO2 – wie das geht? Wir arbeiten biologisch aus Überzeugung, mit Verantwortung, viel Herz und Handarbeit. Bei unserer Produktion entstehen keine direkten Emissionen und wir haben ein klares Ziel: Durch unser Wirtschaften wachsen und gesunden die Region, unsere Kinder, die Natur, das Klima und die Gemeinschaft. Dafür wurden wir 2011 mit dem österreichischen Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Wir bringen die besten Kräuter, Gewürze und vieles mehr vom Bauern in Ihr Küchenregal – und das nachhaltig! Nur gemeinsam mit Ihnen erreichen wir unser Ziel eines Wirtschaftens im Einklang mit Natur, Mensch und Umwelt – dafür sagen wir „Danke“.

Rund 150 Bio-Bauern im Waldviertel und auf der ganzen Welt bauen für uns Kräuter und Gewürze an.

Gewürze und Kaffee von EZA

Es begann in den 1970er Jahren mit einer kritischen Bestands- aufnahme: Das Ungleichgewicht zwischen sogenannter Erster und Dritter Welt hat auch etwas damit zu tun, wie internationaler Handel abläuft. Ihn so zu gestalten, dass er Zukunftsperspektiven für jene eröffnet, die normalerweise im harten Spiel um die größten Gewinne auf der Strecke bleiben, wurde zur Basis einer ungewöhnlichen Unternehmensgründung. Die damalige EZA-Entwicklungszusammen- arbeit mit der Dritten Welt GmbH – heute EZA Fairer Handel - brachte in Österreich den Stein in Rollen. Seit über 30 Jahren setzt sich die größte Fair Trade Importorganisation für einen gerechteren Nord-Süd Handel ein. Mit Erfolg und Beispielwirkung. Eine transparente Wirtschaftsweise, die hohe soziale und ökologische Standards als wichtige Bestandteile der Produktqualität begreift, ist die Basis.

Rapunzel

 

Vision für RAPUNZEL


Eine gerechte und lebenswerte Welt, in der Globalität nicht als Bedrohung empfunden wird, sondern als Chance.
Die Regionen sind gleichberechtigte Partner.
Es gibt nur eine Erde auf der alle Menschen das gleiche Recht haben, in Frieden auskömmlich zu leben und zu arbeiten.
Unser Beitrag dazu sind gesunde hochwertige Lebensmittel. Diese fördern das Wohlbefinden der Menschen und sind für alle zugänglich.
Ihre Produktion unterstützt die Verbreitung der biologischen Landwirtschaft und trägt damit zum Erhalt der natürlichen Umwelt für heutige und nachfolgende Generationen bei.
Dabei entsteht eine auskömmliche Wertschöpfung für alle Beteiligten auf dem Weg vom Feld bis auf den Tisch.
Ein Bewusstsein umfassender Eigenverantwortung ist die Basis allen Tuns, unseres Lebens und Arbeitens.

 

Mit einem großen Sortiment an verschiedenen Lebensmittel ist Rapunzel bei gern & gut vertreten:

Pestos, Essig, Margarine, Nusscremen, Kakaopulver, Hülsenfrüchte, diverse Reissorten, Nüsse, Trockenfrüchte und vieles mehr.